Schnellkontakt: 05138 54 96 436

Wir kommen zu Ihnen

Sehnde, Hannover, Braunschweig, Wolfsburg, Salzgitter, Hildesheim, Delmenhorst, Lüneburg, Celle, Garbsen, Hameln, Langenhagen, Wolfenbüttel, Goslar, Peine, Melle, Neustadt am Rübenberge, Lehrte, Gifhorn, Wunstorf, Laatzen, Seevetal, Buchholz in der Nordheide, Winsen (Luhe), Seelze, Barsinghausen, Uelzen, Stuhr, Achim, Nienburg (Weser), Einbeck, Magdeburg, Halberstadt, Salzwedel, Burgdorf, Wedemark, Northeim, Springe, Verden (Aller), Helmstedt, Walsrode, Rinteln, Syke, Isernhagen, Ronnenberg, Hann. Münden (Münden), Stadthagen, Bad Harzburg, Osterode, Ilsede, Soltau, Duderstadt, Burgwedel, Uetze, Holzminden, Seesen, Bückeburg, Sarstedt, Bad Pyrmont, Lilienthal, Hemmingen, Alfeld (Leine), Schneverdingen, Hessisch Oldendorf, Bad Münder am Deister, Vechelde, Diepholz, Bassum, Claustahl-Zellerfeld, Göttingen

Organisationsentwicklung

  • KOSTENLOSES ERSTBERATUNGSGESPRÄCH
  • FÖRDERGELD

oder die Antwort auf die Frage:

"Führe ich mit Prozessen und Strukturen oder mit Werten?"

Kostenfreies Beratungsgespräch

ISO9001-Dokumentation Unternehmensberatung Stoll - QM-Beratung und ISO 9001 Zertifizierung - Audit -Qualitätsmanagement
Region-Hannover ISO9001-Dokumentation Unternehmensberatung Stoll - QM-Beratung und ISO 9001 Zertifizierung - Audit -Qualitätsmanagement

Organisationsentwicklung

3 Säulen der Organisationssoziologie

Prozesssicher sein und trotzdem flexibel bleiben

Bei allen Unternehmen gilt, dass Prozesse immer angemessen und wirksam sein sollen. Das bedeutet, dass der Detailierungsgrad der Prozesse immer auch von der Aufgabe, vom Ablauf und weiteren Faktoren abhängt.

Die Schauseite ist die Aussendarstellung des Unternehmen. Wie wird das Unternehmen von innen und aussen wahrgenommen. Gibt es ein Leitbild, Vision und Mission und passen diese zum Unternehmen? Werden die Inhalte vorgelebt? Passen getroffene Entscheidungen dazu?

Die formale Seite stellt die beschriebenen Prozesse und Strukturen dar. Dazu zählen sämtliche Dokumente, Arbeitsanweisungen, Prüfanweisungen, Zielvereinbarungen, Lastenhefte usw., aber auch die Zwangsführung durch Software, wie Warenwirtschaft, ERP und viele mehr.

Die informale Seite ist deutlich diffuser. Nicht alles soll, darf und kann geregelt werden. Dadurch können sich Strukturen und Arbeitsweisen bilden, die dem Unternehmen schaden können. (Bsp. bestimmte Kunden werden bevorzugt). Hier geht es darum mit Werten zu führen und die Mitarbeitermotivation zu steigern.

Eine Unternehmenskultur kann etabliert werden, mit dem Ziel ein Umfeld zu schaffen, im dem Ihre Mitarbeiter deutlich produktiver sind. Mitarbeiter werden also auf der informalen Seite mit Werten geführt. Bildlich gesprochen: Diese Werte geben eine breite Einbahnstrasse mit Leitplanken links und rechts vor. Der Mitarbeiter kann sich auf dieser Strasse innerhalb der Leitplanken bewegen und hat den benötigten Freiraum. Hier werden keine Kontrollen durchgeführt. Die Mitarbeiter arbeiten ergebnisorientiert.

Alle Unternehmens haben eine formale und eine informale Seite. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen müssen flexibel sein. Deshalb haben beide Seiten ihre Berechtigung und werden immer vorhanden sein.

Die Antwort auf die obige Frage ist also:

Es wird immer beide Seiten geben müssen, um gerade bei kleinen und mittelständischen Unternehmen die Qualität hergestellter Produkte und erbrachter Dienstleistungen stabil und flexibel zu halten.

Der Unterschied zwischen gut und weniger gut agierenden Unternehmen ist die Ausprägung der beiden Seiten (Agilität).

Mit Werten führen...

unsere Leistung:

  1. Wir machen Unternehmenswerte sichtbar.
  2. Wir sorgen dafür, dass Werte in Ihr Unternehmen tranportiert werden.
  3. Wir messen die vorhandenen Werte und die Mitarbeitermotivation.
  4. Wir zeigen Handlungsbedarfe auf.
  5. Wir bieten Lösungen an.
  6. WIr unterstützen bei der Umsetzung.
  7. Wir messen die Wirksamkeit.

Wie?

  1. Wo sind wir, wo wollen wir hin und wie kommen wir dahin – Mission, Vision, Leitbild, Politik
  2.  ausgewogene Zielsetzung unter Berücksichtigung der internen Möglichkeiten und extener Marktanforderungen mittels SWOT-Analyse und Balanced ScoreCard
  3. Gespräche und Fragebogen (auch in anonymer Form)
  4. Auswertungen der Gespräche und Befragungen
  5. zielführende, angemessene, praktikable Lösungen, die in konkrete Maßnahmen gegossen werden 
  6. Umsetzung beschlossener Maßnahmen
  7. handhabebare Kennzahlen zum Nachweis der Wirksamkeit und des Benfits.

Ihr Vorteile:

  1. Ihr zeitlicher Aufwand an Führungsaufgaben und Kontrolle sinkt.
  2. Sie können mehr an Ihrem Unternehmen, statt in Ihrem Unternehmen arbeiten.
  3. Das bedeutet für Sie Umsatzsteigerung.
  4. Sie bekommen zufriedenere Kunden.
  5. Sie verbessern die Gesamtleistung ihres Unternehmens.
  6. Sie bekommen besser motivierte Mitarbeiter.
  7. Sie haben weniger ungewollte Fluktuation.

Was uns auszeichnet:

>> Kundenorientiert

Wir richten all unser Denken und Handeln auf unsere Kunden aus. Denn wir wissen, dass wir nur erfolgreich sein können, wenn unsere Kunden erfolgreich und zufrieden sind.

>> Ambitioniert

Wir streben nach höchster Dienstleisungsqualität. Das bedeutet für uns, dass wir uns regelmäßig hinterfragen. Permantentes Lernen, Weiterbildungen und laufende Innovationen prägen unser Handeln.

>> Stabil & Unabhängig

Wir vermeiden Fremdbestimmung, indem wir finanziell erfolgreich und unabhängig bleiben. Wir bauen auf alle mit dem Unternehmen verbundenen Personen und streben ein partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Kunden an.

>> Fair

Im Umgang mit unseren Kunden, Lieferanten und Partnern legen wir Wert auf Ehrlichkeit, Achtung des Einzelnen, gegenseitigen Respekt, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit.

>> Qualifikationen

  • Energieanlagenektroniker
  • Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik FB Informationstechnik
  • Prüfstellenleiter für Eichung von Messgeräten
  • Qualitätsfachkraft
  • Qualitätsmanagementbeauftragter
  • interner Qualitätsauditor
  • Qualitätsmanager
  • externer Qualitätsauditor
  • externer Datenschutzbeauftragter
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit

>> unser Netzwerk

  • DGQ-Regionalkreis Hannover
  • DGQ-Regionalkreis Braunschweig
  • IHK Hannover - Business Excellence
  • Region Hannover - Wirtschaftsförderung
  • GDD-Regionalkreis Hannover
  • XING-Gruppen

Ihr Ansprechpartner

Matthias Stoll - Unternehmensberatung Stoll - QM-Beratung und ISO 9001 Zertifizierung - Audit - Datenschutz - Arbeitsschutz - Organisationsentwicklung

Matthias Stoll

Tel: 05138 54 96 436                         mobil: 0177 3333 55 7                    e-Mail: info@iso9001-berater.de

Anfrageformular

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Menü schließen