Unternehmensberatung Stoll zertifiziert comNET nach ISO 27001:2017

Unternehmensberatung Stoll zertifiziert comNET nach ISO 27001. Geschäftsführung von comNET Marc Peters (links) und Christian Gauger(rechts), sowie der Inhaber der Unternehmensberatung Stoll Matthias Stoll (Mitte)
Zertifikatsübergabe von Unternehmensberatung Stoll an comNET nach ISO 27001 am 04.03.2020. Geschäftsführung von comNET Marc Peters (links) und Christian Gauger(rechts), sowie der Inhaber der Unternehmensberatung Stoll Matthias Stoll (Mitte)

Die Unternehmensberatung Stoll aus Sehnde hat am 25.02.2020 das Informationssicherheitsmanagementsystem des IT-Unternehmens comNET mit Sitz in Hannover nach der Norm DIN EN ISO 27001:2017 zertifiziert. Die Informationssicherheit spielt in der Zeit der Digitalisierung eine immer stärker werdende Rolle. Die Anwendung dieser Norm versetzt Unternehmen in die Lage, systematisch mit Informationen so umzugehen, dass diese in Bezug auf die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit sicher sind. So entschied sich comNET das integrierte Managementsystem durch die Unternehmensberatung Stoll auf den Prüfstand zu stellen, um sich selbst, allen Kunden und anderen Partner zu zeigen, dass Informationen bei comNET gut aufgehoben sind. In einer Überprüfung, auch Audit genannt, hat comNET nachgewiesen, dass alle Anforderungen der DIN EN ISO 27001:2017 erfüllt wurden. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von 3 Jahren, während das Managementsystem jährlich überprüft wird.

Schreibe einen Kommentar